top of page
  • AutorenbildAlps Discovery

AlpsDiscovery entscheidet sich für Elka – Entdecken Sie die Eleganz der ELKA-Uhren: Ein Tauchgang in die Welt der automatischen Präzision

AlpsDiscovery, ein Schweizer Großhändler, der für sein Engagement für Qualität und Innovation bekannt ist, ist stolz, ELKA Watches als Spitzenmarke für unsere neu eingeführte Uhren- und Schmuckkollektion präsentieren zu dürfen.


Seit Juli 2022 definieren ELKA-Uhren Luxusuhren neu und setzen neue Maßstäbe sowohl in puncto Ästhetik als auch mechanischer Raffinesse. AlpsDiscovery hat sich für ELKA entschieden, weil die Marke Schweizer Qualität und Beständigkeit an den Tag legt – Werte, die eng mit unseren eigenen übereinstimmen.



Die von der renommierten Marke La Joux Perret gefertigten ELKA-Uhren verfügen über eine bemerkenswerte Gangreserve von 68 Stunden – ein deutlicher Sprung gegenüber der Standardreserve von 40 Stunden, die viele Automatikuhren bieten. Dank dieser Weiterentwicklung behalten die ELKA-Uhren mühelos ihre Präzision und bleiben bis zu drei Tage lang ohne Aufmerksamkeit aktiv. Nach Ablauf dieser Frist genügt ein einfaches manuelles Aufziehen – etwa 20 Drehungen der Krone im Uhrzeigersinn –, um sie wieder aufzufrischen.




Im Gegensatz zu herkömmlichen mechanischen Uhren, die täglich gewartet werden müssen, verfügen ELKA-Uhren über einen automatischen Aufzugsprozess, der von einem ausgeklügelten Schwunggewicht angetrieben wird. Diese Komponente ist von entscheidender Bedeutung, da sie nahtlos mit der natürlichen Bewegung des Arms des Trägers funktioniert und Energie erzeugt, die die Antriebsfeder aufzieht und für kontinuierliche Stromversorgung sorgt. Dieses Design macht ELKA-Uhren von Batterien frei und bietet eine umweltfreundliche Lösung, die durch die Bewegungen des Trägers angetrieben wird.


Das Herzstück der Präzision einer ELKA-Uhr ist das Uhrwerk La Joux Perret G100. Dieses Uhrwerk ist auf eine maximale Abweichung von 30 Sekunden pro Tag eingestellt und in drei Positionen verifiziert. Es gewährleistet einen Isochronismus von +/- 20 Sekunden pro Tag. Der Isochronismus garantiert, dass die Uhr unabhängig von der Spannung der Antriebsfeder eine gleichbleibende Genauigkeit beibehält.




Ihre Bewegung haucht Ihrer Uhr Leben ein. Der automatische Mechanismus mit einer Schwungmasse oder einem „Rotor“ lebt von Ihren täglichen Aktivitäten. Der auf Kugellagern montierte Rotor dreht sich bei jeder Bewegung und erzeugt die notwendige Energie zum Antrieb der Uhr, ähnlich einem Dynamo. Regelmäßiges Tragen ist entscheidend, um dieses automatische Aufziehsystem wirksam zu halten. Für Personen mit einem eher sitzenden Lebensstil wird gelegentliches manuelles Aufziehen empfohlen, um die geringere durch Bewegung erzeugte Energie auszugleichen. Es ist jedoch ratsam, diese Uhren nicht bei anstrengenden Sportarten wie Golf, Tennis, Squash oder Basketball zu tragen, da solche Aktivitäten den Aufziehmechanismus stören könnten.




Im Wesentlichen symbolisieren ELKA-Uhren nicht nur Luxus und Präzision, sondern verkörpern auch eine harmonische Mischung aus Technologie und Nachhaltigkeit. Indem sie die kinetische Energie des Trägers in eine erneuerbare Energiequelle umwandeln, bieten sie eine zeitlose Eleganz, die sowohl präzise als auch umweltbewusst ist. Ob im Alltag oder zu besonderen Anlässen, ELKA-Uhren sind ein Beweis für die Genialität der automatischen Bewegung und sorgen dafür, dass Ihre Uhr im Laufe der Zeit ein zuverlässiger Begleiter bleibt.


Da AlpsDiscovery dieses neue Projekt mit ELKA Watches startet, freuen wir uns, unseren Kunden nicht nur ein Produkt, sondern auch ein Stück Handwerkskunst anbieten zu können, das unsere Werte der Langlebigkeit, Exzellenz und des Respekts für die Umwelt widerspiegelt. Feiern Sie mit uns diese bemerkenswerte Verschmelzung von Tradition und Innovation, bei der jedes Ticken einen mit Sorgfalt gefertigten Moment des Luxus markiert.



Comentarios


bottom of page